Lesung zur Langen Nacht der Kirchen

„Ihre Tore werden den ganzen Tag nicht geschlossen, Nacht wird es dort nicht mehr geben. „(Offb 21,25)

Dieses Jahr ist der Kärntner SchriftstellerInnenverband erstmalig bei der Langen Nacht der Kirchen vertreten. Vier Mitglieder des KSV- Monika Grill, Betty Quast, Christine Tidl und Maria Alraune Hoppe –  werden zur diesjährigen Bibelstelle der „Langen Nacht“ (s.o.)  eigene, unveröffentlichte Prosatexte und Lyrik vortragen.

Harfenmusik mit Isabelle Hassler.
Moderation: Gabriele Russwurm-Biro.

Wann: 25.5., 19:00-20:00

Wo: Burgkapelle im Museum der Modernen Kunst, Klagenfurt, Burggasse 8

Hier auch noch der Link zum Programm der Langen Nacht der Kirchen:

http://www.langenachtderkirchen.at/termin/prosatexte-und-lyrik/

Wir freuen uns!

 

Dieser Beitrag wurde unter Ankündigung, Auftritte, Kärnten, Lesungen, Literatur abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s