Lesung zur Langen Nacht der Kirchen

„Ihre Tore werden den ganzen Tag nicht geschlossen, Nacht wird es dort nicht mehr geben. „(Offb 21,25)

Dieses Jahr ist der Kärntner SchriftstellerInnenverband erstmalig bei der Langen Nacht der Kirchen vertreten. Vier Mitglieder des KSV- Monika Grill, Betty Quast, Christine Tidl und Maria Alraune Hoppe –  werden zur diesjährigen Bibelstelle der „Langen Nacht“ (s.o.)  eigene, unveröffentlichte Prosatexte und Lyrik vortragen.

Harfenmusik mit Isabelle Hassler.
Moderation: Gabriele Russwurm-Biro.

Wann: 25.5., 19:00-20:00

Wo: Burgkapelle im Museum der Modernen Kunst, Klagenfurt, Burggasse 8

Hier auch noch der Link zum Programm der Langen Nacht der Kirchen:

http://www.langenachtderkirchen.at/termin/prosatexte-und-lyrik/

Wir freuen uns!

 

Veröffentlicht unter Ankündigung, Auftritte, Kärnten, Lesungen, Literatur | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Die nächsten Lesungen

Im April stehen wieder Lesungen aus meinem Lyrikband „Endzeit“ auf dem Programm – und zwar am

19. April, um 19:00 im KunstRaum Feldkirchen

(Bahnhofstraße 8, Thunpassage, Feldkirchen in Kärnten)

und

20. April 19:30, in Friesach

(Virgilienkapelle im Fürstenhof/Standesamt, Fürstenhofplatz 1, 9360 Friesach in Kärnten)

Umrahmt wird meine Lesung wieder von Thomas Moritz, mit Gesang und performativen Elementen.

Der Eintritt ist frei!

Veröffentlicht unter Ankündigung, Auftritte, Österreich, Buchvorstellung, Kärnten, Lesungen, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Fotos von der Lesung im Klagenfurter Stadtpfarrturm

Das war unsere geniale Lesung im Klagenfurter Stadtpfarrturm: Bißl kühl, magisch beleuchtet, ein tolles Publikum, eine wunderschöne Aussicht über die ganze Stadt und ein super Gastgeber und Bewirter (u.a. mit Tiramisu) –  Türmer Horst Ragusch!!! 😀

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Veröffentlicht unter Auftritte, Österreich, Buchvorstellung, Kärnten, Klagenfurt, Lesungen, Literatur | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Lesungen im Advent

Bitte vormerken! Die Termine meiner nächsten Lesungen, schon diese Woche!

MI. 6. Dez. 2017 – Lesung aus „Endzeit“ in Villach, bei „Verantwortung Erde“

Lesung mit Performance-Elementen (von Thomas Moritz), anschließende Diskussion und mehr…! :-))

Wann: 19:00, freier Eintritt

Wo: E.R.D.E. – Willroiderstraße 9, Villach (in der Nähe vom Bahnhof)

 

SA. 9. Dez. 2017 – Lesung aus „Endzeit“ im Klagenfurter Stadtturm

Lesung mit Performance-Elementen (Thomas Moritz), anschließende Diskussion, und auch der Türmer zu Klagenfurt, Horst Ragusch, ist anwesend! 🙂

Wann: 17:00

Wo: Stadtturm St. Egid, 9020 Klagenfurt

Siehe auch: Tourismusregion Wörthersee

„Endzeit“ und Advent – wie paßt das zusammen? werden sich manche fragen. Eigentlich ganz gut, wenn man darüber nachdenkt:
Der Advent ist nämlich nicht nur Vorbereitung auf das alljährlich wiederkehrende Weihnachtsfest, sondern er bringt für Christen auch die Erwartung der endzeitlichen Ankunft des Herrn zum Ausdruck. Ein hoffnungsvoller Grundton läßt sich auch – wenngleich gut versteckt – in Betty Quasts Lyrikband „Endzeit“ finden, der sich mit dem Leben in unserer Konsumgesellschaft auseinandersetzt. 
Thomas Moritz begleitet die Lesung mit pervormativen Elementen wie einem sehr alten adventlichen Lied. 
Veröffentlicht unter Ankündigung, Auftritte, Österreich, Buchvorstellung, Kärnten, Klagenfurt, Lesungen, Literatur, Villach | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Innsbruck-Fotos von der Lesung bei der Autorenvereinigung „Turmbund“

Hier einige Fotos von der Lesung beim Innsbrucker „Turmbund“, zu der Gabriele Russwurm-Biró und ich, auch als Vertreter des Kärntner SchriftstellerInnerbandes am 24.11. eingeladen waren. Wir hatten Gelegenheit, aus unseren Werken, „Und hinter mir mein Land“ (Gabriele) bzw. „Endzeit“ zu lesen und Fragen aus dem literarischen Publikum zu beantworten. Da im Anschluß noch das Literaturcafé des Turmbundes stattfand, hatten wir noch die Möglichkeit, auch Kostproben aus dem Schaffen anderer zu hören und zu diskutieren. Ganz herzlich bedanken möchten wir uns bei den Gastgebern, den Turmbund-Präsidenten Margit und Roland Jordan, dem Vize Josef Beneder, der für unser leibliches Wohl sorgte, und, nicht zu vergessen, C.H. Huber, die die einleitenden Worte hielt. Wir freuen uns über diese literarische Kooperation zwischen Kärnten und Tirol und hoffen auf mehr! 😀

 

 

Veröffentlicht unter Auftritte, Österreich, Buchvorstellung, Innsbruck, Kärnten, Klagenfurt, Lesungen, Literatur, Sankt Veit an der Glan, Südtirol | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen