Teilnahme am Literaturfestival der Buchmesse Novi Sad

Am 3. und 4. März werde ich mit meinem Gedicht „Subotica     Tauben“ virtuell am „3. Europäischen Facebook-Literatur Festival“ („Evropski Fejsbuk Pesnički Festival“), organisiert von der Messe Novi Sad (Serbien) sowie dem Banater Kulturzentrum teilnehmen. (Das Festival wird -nicht- von facebook organisiert, sonst würde ich gar nicht mitmachen!)

In der Beschreibung der Veranstalter heißt es hierzu:

„Mit dem Europäischen Facebook-Literatur-Festival wollen wir aufzeigen, dass Poesie eine universelle Errungenschaft des menschlichen Geistes ist, die weder Grenzen noch Hindernisse zwischen Dichtern, Nationen , Staaten und Sprachen kennt.

Dichter, die nicht die Möglichkeit haben, dem Festival beizuwohnen, können auf virtuellem Wege teilnehmen, indem sie per Facebook ihre Gedichte an der Pinnwand des Evropski Fejsbuk Pesnički Festival veröffentlichen. Diese Seite wird mittels eines Beamers am Stand des BKC auf dem Messegelände projeziert. „

 Hier der Link zur Festival-Seite: http://www.bkc.devbin.org/

 

Und hier ist mein Gedicht, geschrieben nach meinem Besuch in Subotica, diesen Winter:

Subotica             Tauben                                                      Betty Quast, Feb.2012

gleiten wie Schnee

hinunter

auf Bäume

auf Zweigen

sich niederlassen

schwingen

Flügel schlagen

immer wieder

sich hinwenden

sich einschneien lassen

flattern

um zu erhaschen

die Früchte

 

Dieser Beitrag wurde unter Ankündigung, Auftritte, Info, Lesungen, Literatur, Serbien abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s